Junges Wohnen

Günstige Wohnungen oder Studentenzimmer mit fest planbaren Kosten - wir machen den Schritt in die Selbstständigkeit einfach. Unter den 1.400 Wohnungen, die unsere Genossenschaft in Herne verwaltet, sind auch etliche Zimmer und Wohnungen, die exakt auf die Bedürfnisse von jungen Menschen zugeschnitten sind. 

Vergünstigte Wohnungen für junge Leute

Die Schulzeit ist vorbei - mit dem Beginn eines Studiums oder einer Ausbildung startet ein neuer Lebensabschnitt. Für viele junge Menschen heißt es jetzt: Raus bei den Eltern und endlich auf eigenen Beinen stehen. Zuhause ausziehen und in die erste eigene Bude ziehen, das ist etwas ganz Besonderes. Und natürlich haben junge Leute, die am Anfang ihres Berufslebens stehen, auch ganz spezielle Anforderungen. Zentral gelegen sollte die Wohnung sein - und vor allem nicht zu teuer.

Wir, von der Wohnungsverein Herne eG, wissen ganz genau, was Studenten und Berufsanfänger auf dem Wohnungsmarkt suchen. Und weil uns die Interessen unserer jüngeren Mitglieder genauso am Herzen liegen wie die der Senioren, bieten wir eine große Zahl von Singlewohnungen, die den Ansprüchen von Azubis und Studenten gerecht werden. Dazu zählen zum Beispiel kleine Wohnungen und Apartments in zentraler Lage für alle, die schon ihr erstes Geld verdienen. Aber auch Studentenzimmer als Alternative zur klassischen Studenten WG gehören zu unserem Angebot.

Unsere Studentenzimmer in Herne

Viele Studenten müssen jeden Euro zweimal umdrehen. Studenten WGs sind deshalb nach wie vor sehr beliebt unter angehenden Akademikern. Eine WG ist günstiger als eine eigene Studentenwohnung, weil die Bewohner sich die Kosten für Badezimmer, Küche und manchmal auch ein Wohnzimmer teilen. Und neben den finanziellen Vorteilen kann das gemeinsame Studentenleben auch viel Spaß machen. Doch das gemeinsame Nutzen einer Wohnung für Studenten bringt auch eine Reihe von Nachteilen mit sich. 

Hauptmieter? Untermieter? Und was, wenn jemand auszieht?

Vor allem die Organisation der Wohngemeinschaft kann ihre Tücken haben. Ganz gleich, ob alle Studenten die Wohnung gemeinsam mieten, oder ob es Hauptmieter und Untermieter gibt - kompliziert wird es immer dann, wenn einer der Beteiligten ausziehen möchte. Denn dann gilt es, rechtzeitig einen Nachmieter zu finden und neue Verträge zu schließen. Wenn das nicht funktioniert, muss sich die WG im schlimmsten Fall komplett auflösen. Nicht selten gibt es auch bei der Abrechnung der Nebenkosten Streit.

Die Alternative: Genossenschaftliche Studentenzimmer 

Wer sich für ein Studentenzimmer der Wohnungsvereins Herne eG entscheidet, der kann günstig wohnen, ohne sich über die Organisation der WG Gedanken machen zu müssen. Wir bieten Zimmer für Studenten mit zahlreichen Vorteilen:

Studenten mieten bei uns nur ihr eigenes Zimmer: Mitglieder der Wohnungsverein Herne eG müssen sich nicht um die Organisation der WG kümmern. Die Genossenschaft verwaltet die Studentenwohnungen. Es gibt keine Unterscheidung zwischen Hauptmieter und Untermieter. Und wenn mal ein Kommilitone auszieht, ändert sich für die verbleibenden Bewohner nichts. Denn das Risiko, dass ein Zimmer vorübergehend leer steht, trägt allein deine Genossenschaft.

Voll möbliert - sofort einziehen: Wenn die Zusage der Hochschule erst auf den letzten Drücker kommt, muss es manchmal schnell gehen. In unsere Zimmer können Studenten gleich einziehen. Denn sie werden voll möbliert vermietet. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Küche, Schreibtisch und Bett - es ist alles schon vorhanden. Und wer lieber auf seiner eigenen Matratze schläft, kann die natürlich gerne mitbringen.

Flexibel durch kurze Kündigungsfristen und Ratenzahlung: Das Leben als Student steckt voller Überraschungen. Ein kurzfristiger Wechsel an eine andere Hochschule, ein Auslandssemester oder ein überraschendes Jobangebot - und schon sind alle Pläne umgeschmissen. Wir unterstützen euch auch in solch turbulenten Phasen. Durch die besonders kurzen Kündigungsfristen sind die Bewohner unserer Studentenwohnungen in Herne stets flexibel. Auch beim Erwerb der Geschäftsanteile kommen wir Studenten und Azubis gerne entgegen. Wer die 1.050 Euro für die Genossenschaftsanteile nicht in einer Summe aufbringen kann, dem bieten wir eine Ratenzahlung an. Da die Anteile mit 4% jährlich verzinst werden, ist die Mitgliedschaft in der Genossenschaft außerdem eine sehr solide Geldanlage.

Sicherheit durch lebenslanges Wohnrecht: Umgekehrt bietet das Wohnen in unseren genossenschaftlichen Studentenzimmern aber auch ein hohes Maß an Sicherheit. Einmal eingezogen, haben alle Mitglieder der Genossenschaft lebenslanges Wohnrecht. Ein Vermieter, der Eigenbedarf anmeldet? Ein Hauptmieter, der die WG auflöst? All das ist bei uns ausgeschlossen. Unsere Studenten wohnen immer genau so lange in der WG, wie sie selber es wollen.

Alles inklusive - eine Flatrate ohne Überraschungen: Egal ob Strom, Wasser, Kabelfernsehen oder Internet - in unseren Studentenwohnungen in Herne ist alles schon vorhanden. Das lästige Rennen von Anbieter zu Anbieter können sich unsere Bewohner sparen. Auch mit den Verbrauchsabrechnungen haben unsere Mitglieder nichts zu tun. Den ganzen Papierkram erledigen wir. Ihr konzentriert euch einfach auf euer Studium. Denn in unseren Studentenwohnungen zahlt Ihr einen festen monatlichen Betrag, der sämtliche Nebenkosten beinhaltet. Es ist alles inklusive und die Kosten sind zu 100% planbar.

Mehr Individualität - unsere günstigen Singlewohnungen

Wer es individueller mag, dem bietet die Wohnungsverein Herne eG zahlreiche günstige Singlewohnungen. In unserem Bereich Wohnungsangebote finden sich immer wieder attraktive Zwei-Zimmer-Wohnungen um die 40 Quadratmeter Wohnfläche und 300 Euro Warmmiete. Vor allem für Studenten der Ruhr-Uni Bochum interessant sind unsere Objekte in der Nähe der U-Bahn-Linie 35, die sie in wenigen Minuten ohne Umsteigen von Herne Bahnhof zum Campus bringt.

In Bahnhofsnähe gelegene Singlewohnungen bieten wir zum Beispiel an der Von-der-Heydt-Straße und an der Bismarckstraße sowie an der Steinmetzstraße an. Aber auch im Herner Süden gibt es etliche für Studenten verkehrsgünstig gelegene Wohnungen, etwa an der Jahnstraße.

Wie bei den Stundenzimmern gilt auch hier: Die für eine Miete nötigen Geschäftsanteile sollen für Studenten und Azubis kein Hinderungsgrund sein. Wer die 1.050 Euro für die Genossenschaftsanteile nicht in einer Summe aufbringen kann, mit dem vereinbaren wir gerne eine Ratenzahlung.

Herne eine Studentenstadt?

Herne war lange Zeit die einzige Großstadt der Region ohne Hochschule. Zum Wintersemester 2015/2016 hat sich dies geändert. Dank einer Kooperation des Mulvany-Berufskollegs am Herner Westring mit der Bielefelder Fachhochschule des Mittelstands (FHM) können Studenten in Herne ihren Bachelor of Arts (B.A.) in BWL machen.

Doch nicht nur die Hochschulkooperation macht Wohnen in Herne für Studenten attraktiv, sondern vor allem die Nähe zur Nachbarstadt Bochum. Die Ruhr-Uni Bochum (RUB) ist von Herne Zentrum aus mit dem Auto in 15 Minuten erreichbar. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln geht es sogar noch schneller. Die U35 fährt in nur 8 Minuten direkt vom Bahnhof Herne zur Ruhr-Universität. Für alle Studierenden, die keinen Platz im Studentenwohnheim finden oder etwas mehr Individualität wünschen, sind unsere Studentenwohnungen in Herne daher eine gute und günstige Alternative.